Willkommen auf den Seiten des Stadtteilvereins Handschuhsheim e.V.

Dies ist unser neuer Web-Auftritt, sie erreichen die bisherigen Inhalte über 'Digitale Angebote/Archivseiten Tiefburg' oder hier: www.tiefburg.de

Die Dossenheimer Landstraße ist mit einem Verkehrsaufkommen von etwa 23.000 Fahrzeugen pro Tag stark belastet und in einem schlechten Zustand. Deshalb soll die wichtige Verkehrsachse im Heidelberger Norden saniert und umgestaltet werden. Dies beinhaltet insbesondere die Gleisanlagen und den barrierefreien Ausbau der Straßenbahnen und Haltestellen. Ziel ist es zudem, einen sicheren Verkehrsraum für Rad- und Fußgänger zu schaffen. Die Bauzeit wird voraussichtlich zweieinhalb Jahre betragen.

Wichtige links zur Baustelle

Mehr Informationen rund um die Baumaßnahme finden sich auf der Website der

 

Generalsanierung beginnt im März 2024

In einer Informationsveranstaltung am 7.2.2024 informierte die rnv und die Stadtverwaltung im vollbesetzten Carl-Rottmann-Saal über den Baubeginn im März 2024 und den Ablauf der Baumaßnahmen und die getroffenen Maßnahmen für alle Verkehrsteilnehmer während der Bauphase. Das Interesse war groß, die Informationen ausführlich. Man merkte, dass sich alle Planer und Verantwortlichen viel Mühe geben, die unvermeidbaren Einschränkungen während der Generalsanierung der wichtigen Straße und ihres kompletten Unterbaus möglichst klein zu halten.

Alle Informationen, auch aktuelle Infos während der einzelnen 6 Bauabschnitte, finden sich unter  www.dossenheimer-landstrasse.de/

Geschichte der Planung der Sanierung der Dossenheimer Landstraße seit 2012